CORONA2

Registrierungsformular für das Freibad (Größe: 8 kB; Downloads bisher: 1855; Letzter Download am: 04.06.2020)

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Repair Cafe

 

Bürgerinformationsbroschüre

Stellenausschreibungen

--> weiter

Hilfe für Flüchtlingsfamilien in Windeck

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Verfügungsfonds für den Ortsteil Dattenfeld

Im Rahmen des Integrierten interkommunalen Entwicklungs– und Handlungskonzeptes Windeck/Waldbröl 2025 wurde für den Ortsteil Dattenfeld ein Verfügungsfonds aus dem Budget der Städtebauförderung zur Verfügung gestellt. Ziel dieses Verfügungsfonds ist es, öffentliche Mittel und privates Engagement sowie private Finanzressourcen zusammenzubringen und damit Einzelpersonen, Vereine, Initiativen und Organisationen zu motivieren, die Entwicklung der Gemeinde Windeck im Ortsteil Dattenfeld mit kleineren, aber wichtigen Projekten zu unterstützen.

 

Flyer Verfügungsfond Dattenfeld (Größe: 1.1 MB; Downloads bisher: 168; Letzter Download am: 04.06.2020)

 

Die Vergabe der Fördermittel regelt eine Richtlinie, die der Rat am 26.02.2018 beschlossen hat:

 

Richtlinie Verfügungsfonds (Größe: 971 kB; Downloads bisher: 791; Letzter Download am: 04.06.2020)

 

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet ein Gremium, das mit Vertretern der Ratsparteien, der Verwaltung und des Planungsbüros ArchitekturStadtplanungStadtentwicklung (ASS) besetzt ist.

 

Die Förderzusage des Landes NRW für den Verfügungsfonds liegt zwischenzeitlich vor. Die Bürgerinformation am Mittwoch, den 27.03.2019 im Forum der Grundschule in Dattenfeld hat den Startschuss für die Einreichung von Förderanträgen gegeben. Der Antrag zum Verfügungsfonds steht ab sofort zum Download bereit.

 

Antrag Verfügungsfond (Größe: 406 kB; Downloads bisher: 564; Letzter Download am: 22.05.2020)

 

Ihre Ansprechpartnerin

Nadja Geilhausen
Telefon: 02292 / 601-155
Fax: 02292 / 601-289
E-Mail: nadja.geilhausen@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I (Rathausstr. 12), Raum 31

Ihren Antrag senden Sie bitte an:

Gemeinde Windeck

Die Bürgermeisterin

S 44 – Frau Nadja Geilhausen

Rathausstraße 17 – Rathaus II

51570 Windeck-Rosbach

oder per E-Mail an: nadja.geilhausen@gemeinde-windeck.de

 

Dieser Artikel wurde bereits 2011 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler