CORONA2

Gemeinde Windeck informiert

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0

Einlass nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sozialamt mittwochs geschlossen

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

eMail: buergeramt@gemeinde-windeck.de

Stellenausschreibungen

Weiter

Was ist Was? Rathauswegweiser A - Z

Artikelverzeichnis unserer Internetseite

Das Wetter in Windeck


.

Stellenausschreibung (Sachbearbeiter/-in im Sachbereich Bau-Technik, Gebäudemanagement)

Die Gemeinde Windeck sucht kurzfristig für den Fachbereich „Bauen, Planen, Umwelt, Gemeindeentwicklung, Tourismus" einen/eine


Sachbearbeiter /-in im Sachbereich Bau-Technik, Gebäudemanagement.


Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Rhein-Sieg-Kreis und hat rund 19.000 Einwohner.


Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Steuerung und Controlling der kaufmännischen Prozesse in den Bereichen Gebäudemanagement, Hoch- und Tiefbauamt
  • Unterstützung und Entwicklung der strategischen Ausrichtung des Sachbereichs in enger Abstimmung mit der Fachbereichsleitung
  • Implementierung eines EDV-gestützten Systems für das kaufmännische und technische Gebäudemanagement
  • Haushalts- und Betriebswirtschaftliche Steuerung des Sachbereichs –u. a. Weiterentwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung im Gebäudemanagement
  • Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibungs- und Vergabeverfahren von Liefer-, Dienst- und Bauleistungen
  • Haushaltsanmeldung und Mittelbewirtschaftung in den Bereichen Gebäudemanagement, Hoch- und Tiefbauamt
  • Verwaltung der TGA (Technische Gebäudeausrüstung) in allen Liegenschaften, Aufstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Analyse von Verbrauchswerten
  • Angebotsabfragen bei Dienstleistern, Ingenieurbüros und Fachfirmen
  • Bearbeitung von versicherungstechnischen Schadensfällen
  • Überwachung von anstehenden technischen Prüfungen – u. a. Spielplatzprüfungen
  • Abwicklung des Schriftverkehrs im Rahmen von Genehmigungsverfahren ( Baugenehmigungen, Nutzungsänderungen) und Fördermaßnahmen (Förderanträge, Mittelabruf, Ausgleichsmeldungen)
  • Vorbereitung von Bürgerbeteiligungen (organisatorische Vorbereitungen)
  • Herausgabe von Informationen zu Satzungen – u. a. Straßenreinigung / Winterdienst
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen für die gemeindlichen Gremien

 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II) bzw. vergleichbare Beamtenausbildung (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt)
  • betriebswirtschaftliche Ausrichtung der Ausbildung wäre wünschenswert
  • kreative und tatkräftige Persönlichkeit
  • fundierte Kenntnisse in den genannten Tätigkeitsfeldern
  • ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen und strategischen Denken
  • kommunikations-, kooperations-, konflikt- und teamfähig.

 

Die Vergütung erfolgt vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. vergleichbare Besoldungsgruppe. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.


Neben den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes bieten wir eine Flexibilisierung der Arbeitszeit und gewährleisten als Mitglied der Zusatzversorgungskasse eine zusätzliche Altersversorgung.


Haben Sie Interesse an einer verantwortungsvollen, abwechslungsreichen Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem multiprofessionellen Team?


Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen gerne auch per Mail bis spätestens 30.06.2017 an:


Gemeinde Windeck
Personalamt
Rathausstraße 12, 51570 Windeck
personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Guido Broich, Telefon: 02292-601 145 oder E-Mail guido.broich@gemeinde-windeck.de gerne zur Verfügung.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 


.
.

xxnoxx_zaehler