CORONA2

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0

 

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sozialamt mittwochs geschlossen

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Repair Cafe

 

Bürgerinformationsbroschüre

Das Wetter in Windeck


.

Nachruf -Trauer um unseren ehemaligen Bürgermeister Jürgen Klumpp-

Kreuz

 

Mit tiefer Betroffenheit haben wir vergangene Woche vom Tode unseres ehemaligen Bürgermeisters Jürgen Klumpp erfahren. Jürgen Klumpp verstarb am 05. März 2016 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren.

 

Jürgen Klumpp wurde am 07.04.1941 in Wien geboren. Nach dem Besuch der Volkshochschulen in Eitorf, Neuss und Siegburg sowie dem staatlichen Gymnasium in Siegburg, schloss Klumpp im März 1961 sein Abitur ab. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten in Bonn und Köln und legte im September 1965 seine erste juristische Staatsprüfung ab.

 

Seine Referendarausbildung absolvierte er von 1965 bis 1968 und meisterte die zweite juristische Staatsprüfung im April 1969. In dieser Zeit begann auch seine politische Laufbahn, so wurde er voriges Jahr für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt.

 

Ab 1969 arbeitete er im Rechtsamt des Rhein-Sieg-Kreises, wo er zwischenzeitlich die kommissarische Leitung der Ordnungsabteilung, später die Leitung der Bauverwaltungsabteilung übernahm. Im April 1978 wurde er Leiter des Schul- und Kulturamtes des Rhein-Sieg-Kreises und stieg bis zum Kreisverwaltungsdirektor auf.

 

Im Jahre 1986 wurde er vom Rhein-Sieg-Kreis für ein halbes Jahr mit der kommissarischen Leitung der Verwaltung in Windeck beauftragt.

 

Im Juni 1991 wurde Jürgen Klumpp dann zum Gemeindedirektor der Gemeinde Windeck benannt. Durch die Abschaffung der sogenannten „Doppelspitze" von Gemeindedirektor und dem ehrenamtlichen Bürgermeister wurde in Windeck 1999 das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters eingeführt. Jürgen Klumpp gewann auch diese Wahl für sich und führte die Verwaltung bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand zum 01.10.2004.

 

Mit Jürgen Klumpp hat die Gemeinde Windeck einen Bürger verloren, dem sie viel zu verdanken hat.

 

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 


.
.

xxnoxx_zaehler