CORONA2

Gemeinde Windeck hilft den Geflüchteten aus der Ukraine

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0

Einlass nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sozialamt mittwochs geschlossen

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

eMail: buergeramt@gemeinde-windeck.de

Stellenausschreibungen

Weiter

Was ist Was? Rathauswegweiser A - Z

Artikelverzeichnis unserer Internetseite

Das Wetter in Windeck


.

Gemeinsam auf dem Weg für verfolgte Christen

Ihre innerliche Verbundenheit mit verfolgten Glaubensgeschwistern bekundeten am 19. Juni 2016 etwa 70 Christen aus Windeck im Rahmen des dritten "Gebetsmarsches für verfolgte Christen". Evangelische, katholische und freikirchliche Teilnehmer/innen hörten an vier Stationen in Rosbach vom Schicksal vieler Christen in Nordkorea, Eritrea, Nigeria und Syrien.

 

Neben vielen traurigen Nachrichten z. B. über die Inhaftierung von Christen in nordkoreanischen Arbeitslagern wurde auch berichtet von der Freilassung eines der im April 2014 aus dem nigerianischen Chibok von Boko Haram entführten Mädchen. Die inzwischen 19-jährige Amina Ali Nkeki sei am 17. Mai in der Nähe der Grenze zu Kamerun mit einem vier Monate alten Baby gefunden worden und befindet sich bei relativ guter Gesundheit.

 

Außer diesen aktuellen Informationen aus erster Hand wurde durch gemeinsame Lieder und Gebete auch ein starkes ökumenisches Zeichen der weltweiten Solidarität des christlichen Glaubens über die Konfessionsgrenzen hinweg gesetzt. Unter den Gästen befand sich unter anderem Alex Lindt von Open Doors, einer Organisation, die sich weltweit für verfolgte Christen einsetzt.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 2597 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler