Gemeinde Windeck informiert

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Mitteilungsblatt

 

 

  

Das Mitteilungsblatt ist das amtliche Bekanntmachungsorgan der Gemeindeverwaltung. Hierin finden Sie sämtliche aktuellen amtliche Bekanntmachungen der Gemeindeverwaltung. Weiter finden Sie kostenfrei alle aktuellen und archivierten Presse-Artikel von 12/2000 bis heute.

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Gemeindesekretäranwärter/innen, Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes

  • Dauer: 2 Jahre
  • Voraussetzungen: mind. Fachoberschulreife, deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder Angehörige anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder Angehörige von Drittstaaten mit entsprechendem vertraglichen Anspruch, gesundheitliche Eignung
  • Erwartungen: bürgerorientiertes Verhalten, Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • Ausbildungsinhalt: Staats- und Europarecht, Kommunalrecht, Recht der Gefahrenabwehr, Bürgerliches Recht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Volkswirtschaftslehre, Sozial- und Handlungskompetenz, Methodik der Rechtsanwendung, Lerntraining, Verwaltungsorganisation, Personalrecht, Kommunales Finanzmanagement, Buchführung im NKF, Kosten- und Leistungsrechnung, Sozialrecht
  • Ausbildungsvergütung: Während der Ausbildung erhalten Sie Anwärterbezüge in Höhe von mtl. 817,66€ brutto.
  • Ausbildungsbeginn: Jeweils zum 01.08. eines Einstellungsjahres
  • Ausbildungsverlauf: Wechsel zwischen fachtheoretischer und fachpraktischer Ausbildung. Fachtheoretische Ausbildung am Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung. Allgemeinbildende und fachspezifische Unterrichtsfächer (letztere in Zusammenarbeit mit dem Studieninstitut).

 

Stellenausschreibungen entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Windeck bzw. der Rubrik "Aktuelles" auf dieser Homepage.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Heidi Kirchner
Telefon: 02292 / 601-114
Fax: 02292 / 601-291
E-Mail: heidi.kirchner@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I (Rathausstr. 12), Raum 14

Dieser Artikel wurde bereits 21953 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler