Gemeinde Windeck informiert

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Stellenausschreibung: Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen/Sozialpädagogin oder Erzieher*in mit entsprechender Qualifikation (m/w/d)

Die Gemeinde Windeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen/Sozialpädagogin oder Erzieher*in

mit entsprechender Qualifikation (m/w/d)

 

für die Schulsozialarbeit nach dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) an der Grundschule in Windeck-Rosbach. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

 

Der Einsatz erstreckt sich vorwiegend auf die Vermittlung der verschiedenen Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) an den dafür berechtigten Personenkreis.

 

Der/Die Bewerber*in sollte über eine hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit, über Offenheit und Sensibilität für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen und deren Problemen verfügen und bereit sein, sich in vorhandene Strukturen zu integrieren.

 

Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten der Grundschule, eine gewisse Flexibilität wird vorausgesetzt.

 

Zu den Aufgaben zählt in erster Linie die Kontaktaufnahme mit BuT-berechtigten Schülerinnen und Schülern der Grundschule sowie mit deren Eltern. Weitere Aufgaben im Rahmen der Schulsozialarbeit können zugewiesen werden.

 

Der Besitz eines Führerscheins mindestens der Klasse B (PKW) ist Voraussetzung.

 

Die Eingruppierung erfolgt gemäß Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst, entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b. Die weiteren Bedingungen des Arbeitsverhältnisses richten sich ebenfalls nach dem TVöD.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich, gerne auch per Mail, bis zum 29.10.2020 an:

 

Gemeinde Windeck

Personalverwaltung
Rathausstr. 12, 51570 Windeck

personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter Wolfgang Wirths, Tel.: 02292/601-142 oder E-Mail wolfgang.wirths@gemeinde-windeck.de zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 330 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler