Gemeinde Windeck informiert

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Stellenausschreibung: Meister*in oder Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Die Gemeinde Windeck sucht kurzfristig eine*n

 

Meister*in oder Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d).

 

Der Aufgabenbereich umfasst neben der Betreuung der Badegäste, der Kontrolle mit Beckenaufsicht und der Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten auch die Pflege und Wartung der Einrichtung und Ausstattung. Der Einsatz erfolgt in den Wintermonaten im Hallenbad in Windeck-Dattenfeld und während der Sommersaison im Freibad in Windeck-Rosbach.

 

Gefordert wird mindestens eine Berufsausbildung zur/zum Fachangestellte*n für Bäderbetriebe, vorzugsweise mit Ausbildereignung.

 

Erwartet wird ein hohes Maß an Flexibilität sowie Teamfähigkeit und die Bereitschaft zum Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen.

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden).

 

Die Eingruppierung erfolgt gem. Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach vorliegender Qualifikation bis Entgeltgruppe 8 (Meister*in).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie, gerne auch per Mail, bis zum 29.10.2020 an

 

Gemeinde Windeck

Personalwesen

Rathausstr. 12, 51570 Windeck

Mail: personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

 

Für Rückfragen zu diesem Stellenangebot steht Ihnen Herr Wirths unter der Tel.-Nr. 02292/601-142 zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 373 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler