.

Stellenausschreibung: Handwerker*in (m/w/d), vorzugsweise Maurer*in

Die Gemeinde Windeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich „Bauen, Gebäudemanagement, Infrastruktur und Liegenschaften" eine*n

 

Handwerker*in (m/w/d), vorzugsweise Maurer*in,
für die Instandhaltung der gemeindeeigenen Liegenschaften.

 

Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Rhein-Sieg-Kreis und hat rund 19.000 Einwohner und ist eine Flächengemeinde mit 66 Ortschaften.

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Gebäudeverantwortung für die Gesamtschule Windeck am Teilstandort Herchen
  • Reparatur-, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten in den kommunalen Liegenschaften
  • Schließdienste und Reinigungskontrollen in Schulen und Kindertagesstätten
  • Unterhaltung und Pflege der Außenanlagen an Schulgebäuden
  • Unterstützung des Gebäudemanagements bei allen anfallenden Arbeiten
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten und am Winterdienst

 

Eine Änderung der Aufgabenzuweisung bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil:

Gesucht wird eine flexibel und selbständig arbeitende Persönlichkeit mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung im Bauhandwerk, vorzugsweise als Maurer/in.

 

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert neben einer abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung ein ausgeprägtes technisches Verständnis und Berufserfahrung sowie den Besitz eines Pkw-Führerscheins mind. der Klasse B – der Besitz des Führerscheins der Klasse C/CE ist von Vorteil. Gute Fachkenntnisse in den genannten Tätigkeitsfeldern, Einsatzbereitschaft sowie Organisations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

 

Die Vergütung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Neben den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes bieten wir eine Flexibilisierung der Arbeitszeit und gewährleisten als Mitglied der Zusatzversorgungskasse eine zusätzliche Altersversorgung. Zudem besteht die Möglichkeit der Abnahme eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr und sowie die Inanspruchnahme von Fahrrad-Leasing.

 

Haben Sie Interesse an einer verantwortungsvollen, abwechslungsreichen Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem multiprofessionellen Team?

 

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen gerne auch per Mail bis spätestens 19.08.2022 an:

 

Gemeinde Windeck
Personalamt
Rathausstraße 12, 51570 Windeck
personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Patt, Telefon: 02292-601 145 oder E-Mail oliver.patt@gemeinde-windeck.de gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 544 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler