.

Aktuelle Informationen der Gemeinde Windeck in Bezug auf das Corona-Virus (Stand: 13.03.2020)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

wir alle sind zunehmend besorgt, welche Auswirkungen das Coronavirus auf unser Zusammenleben hat. Obwohl in Windeck noch kein nachgewiesener Fall (Stand heute 9.00 Uhr) registriert ist, sind wir vorbereitet.

 

Seit einigen Wochen haben wir einen internen Krisenstab und stehen im engen Austausch mit dem Kreisgesundheitsamt.

Oberstes Ziel aller Bemühungen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und dazu kann jeder in seinem persönlichen Bereich beitragen. Die Vorsorgemaßnahmen werden Ihnen durch die Medien hinreichend bekannt sein (Handhygiene, Hustenentikette usw.).

 

Klar ist, dass nach dem Ausruf des Pandemie-Falls durch die WHO Einschränkungen durch Bundes- und Landesebene kommen werden, die die Kommune dann umzusetzen hat. Das wird jeden von uns treffen (Absage von öffentlichen und privaten Veranstaltungen, Vereinsleben, Kita- und Schulschließungen usw.).

 

Die Landesregierung hat gerade eben weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen - ab Montag werden sämtliche Kindertageseinrichtungen und Schulen in Windeck geschlossen bleiben. Eltern haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die kommunalen Betreuungseinrichtungen nicht nutzen. Dazu soll darauf geachtet werden, dass die Kinder nicht von Personen betreut werden, die nach dem Robert-Koch-Institut als besonders gefährdet gelten.

 

Damit die Eltern von Schulkindern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen eine Betreuung sicher. Weitere Einzelheiten werden von der jeweiligen Schulleitung mitgeteilt.

 

Es ist eine Herausforderung an unsere Gemeinschaft, denn es gilt gefährdete und krankheitsanfällige Mitbürgerinnen und Mitbürger vor Ansteckung zu schützen.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihre Alexandra Gauß

 

Dieser Artikel wurde bereits 152 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler