.

Jugend entscheidet in Windeck - ein voller Erfolg!

Mehr als 20 Jugendliche sind am Samstag den 11.09.2021 unserer Einladung gefolgt und haben gemeinsam mit Bürgermeisterin Gauß, der Hertie Stiftung und dem Verein „Politik zum Anfassen" ihre Wünsche und Ideen für Windeck geäußert und einen Einblick in die Kommunalpolitik erhalten. In kleinen Workshops haben Sie ihre Ideen vorgestellt und gemeinsam mit Vertretern aus allen Fraktionen des Gemeinderats eine simulierte Ratssitzung vorbereitet. Im Anschluss an die Ratssitzung, die von weiteren Ratsmitgliedern und Angestellten aus der Verwaltung spannend verfolgt wurde, haben sie sich demokratisch auf drei Ideen festgelegt, die dem Gemeinderat bald vorgestellt werden.

 

Vorschläge nach Abstimmung:

1. Übungsplatz für die Jugendfeuerwehr und DRK

2. Skatepark / Skatebowl

3. Aufforstung im Wald

 

„Ich bin begeistert von den Engagement und den Ideen der Kinder und Jugendlichen und bedanke mich bei allen Ratsmitgliedern für die Wertschätzung und Unterstützung!" so Bürgermeisterin Gauß.

 

Jugend entscheidet

(Foto: Sylvia Schmidt)

 

Insgesamt war das Projekt „Jugend entscheidet" ein voller Erfolg und ein neuer Anfang für das Thema Jugendbeteiligung in unserer Gemeinde. Wir wollen nun einen Weg finden, damit die Ideen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen langfristig einen Platz erhalten und gehört werden.

 

Dieser Artikel wurde bereits 74 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler