.

Stellenausschreibung: Schulsekretär*in (m/w/d)

Die Gemeinde Windeck sucht zum 01. August 2022 eine*n

 

Schulsekretär*in (m/w/d)

 

für das Sekretariat an der Gesamtschule Windeck (rund 765 Schülerinnen und Schüler).

 

Die Gesamtschule Windeck gliedert sich auf zwei Standorte in Windeck-Rosbach (Jg. 5-7) und Windeck-Herchen (Jg. 8-13) auf. Der künftige Einsatz erfolgt überwiegend am Standort Herchen.

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Führung des Sekretariats und Unterstützung der Schulleitung
  • Abwicklung des Publikums-, Telefon- und Postverkehrs
  • Sekretariats- und Organisationstätigkeiten
  • Führen und Pflegen von Schülerdateien (Schild-NRW)
  • Terminkoordination
  • Anmeldeverfahren von Schulpflichtigen
  • Beantragung von Schülertickets

 

Eine Änderung oder Ergänzung der Aufgabenzuweisung bleibt vorbehalten.

 

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (bzw. erfolgreiche Teilnahme am Verwaltungslehrgang I) oder den Abschluss einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung. Bewerber*innen ohne Ausbildungsabschluss können bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrungen im v. g. Tätigkeitsbereich ebenfalls zugelassen werden.

 

Wir freuen uns auf Bewerber*innen mit einer ausgeprägten sozialen Kompetenz und guter Kommunikationsfähigkeit. Eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung und Urlaubsplanung (Bindung an die Ferien) wird ebenso erwartet wie ein sicheres und freundliches Auftreten. Zudem erwarten wir gute Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit bei der Aufgabenerledigung. Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind Einstellungsvoraussetzung.

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die alternativ auch im Rahmen eines Jobsharings in Teilzeit besetzt werden kann. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 5. Die weiteren Bedingungen des Arbeitsverhältnisses richten sich ebenfalls nach dem TVöD.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie, vorzugsweise per Mail, bis spätestens 27.06.2022 an:

 

Gemeinde Windeck
Personalverwaltung
Rathausstr. 12, 51570 Windeck

personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sachbereichsleiter Raphael Bönisch, Tel.: 02292/601-146 oder E-Mail: raphael.boenisch@gemeinde-windeck.de gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 502 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler