.

Gründung des Fördervereins Kita Siegpiraten

Nachdem die Kita Siegpiraten in Dattenfeld Ende Juli ihr erstes Jahr als eigenständige Kita beenden wird, haben sich auf Initiative von Jennifer Hegde einige Familien zusammengefunden, um den „Förderverein Kita Siegpiraten" zu gründen. In der Abendsonne fand am 8. Juli die Gründungsversammlung im Außengelände der Kita statt und zählte 16 Gründungsmitglieder. Zweck des Vereins sind die Unterstützung der Bildung und Erziehung innerhalb der Kita sowie das Ermöglichen von besonderen Aktivitäten und Ausflügen. Zum einen will der Verein den Kindern in der Kita den ein oder anderen Wunsch erfüllen, zum anderen unterstützen die Vereinsmitgliederinnen und -mitglieder gerne bei Ausflügen oder Arbeitseinsätzen rund um die Kita. Chancengleichheit, Förderung der frühkindlichen Bildung, Bewusstsein für gesunde Ernährung und das Ermöglichen von Besonderem für alle Kinder sind zentrale Anliegen des Fördervereins. Der Beschluss der Vereinssatzung und die Wahl des Vorstands waren dank der guten Vorbereitung keine großen Hürden. Gewählt wurden als erste Vorsitzende Jennifer Hegde, als zweite Vorsitzende Christiane Spaunhorst und als Kassenwartin Madalina Landsberg. So kann der Förderverein ab dem 1. August an der Seite der Kita ins neue Kitajahr starten.

 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann sich gerne mit dem Vorstand in Verbindung setzen. Ganz nach dem Motto „Wir für unsere Kinder" wird der Förderverein die frühe Bildung in Dattenfeld verbessern und das ein oder andere Kinderlächeln mehr ermöglichen.

 

Gez. Luca Schwarzer (Förderverein Kita Siegpiraten)
und Sandra Grab-Dorfmüller (Leitung Kita Siegpiraten)

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 488 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler