Gewalt Unterschriften 2020 (Größe: 2.4 MB; Downloads bisher: 7682; Letzter Download am: 29.11.2020)

Gemeinde Windeck informiert

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Fassadenprogramm in den Ortsteilen Dattenfeld, Schladern und Altwindeck

Im Rahmen des Integrierten interkommunalen Entwicklungs– und Handlungskonzeptes Windeck/Waldbröl 2025 soll das Ortsbild von Dattenfeld, Schladern und Altwindeck aufgewertet werden. Entsprechend werden private Verschönerungsmaßnahmen an Fassaden, Dächern und in Vorgärten bis zu 50 % gefördert. Es liegen bereits sieben Anträge für die Teilnahme am Fassadenprogramm in den Ortsteilen Dattenfeld, Schladern und Altwindeck vor. Ein Antrag wurde bereits in der Sitzung des Entscheidungsgremiums am 12.12.2019 bewilligt. Weitere Anträge stehen kurz vor ihrer Bewilligung. Mitmachen zahlt sich tatsächlich aus. Die entsprechenden Fördermittel stehen derzeit noch in ausreichender Höhe zur Verfügung.

 

Wenn auch Ihr Haus im Geltungsbereich des Fassadenprogramms in den Ortsteilen Dattenfeld, Schladern und Altwindeck liegt und Sie Interesse daran haben, zur Verschönerung Ihres Ortes beizutragen und/oder Maßnahmen an Ihrem Haus vorzunehmen, die Sie bereits geplant haben und diese mit den Gestaltungsleitlinien der Gemeinde Windeck einhergehen, dann ergreifen Sie die einmalige Chance auf Förderung Ihrer Maßnahmen und melden sich bei der Gemeinde Windeck.

 

Informieren Sie sich gerne vorab auf unserer Homepage. Die Gestaltungsleitlinien sowie die Richtlinie und den Antrag finden Sie auf unserer Internetseite unter dem Punkt „Umwelt & Verkehr / Bauen & Wirtschaft – Projekte – Fassadenprogramm Dattenfeld, Schladern und Altwindeck". Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Nadja Geilhausen
Telefon: 02292 / 601-155
Fax: 02292 / 601-289
E-Mail: nadja.geilhausen@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I (Rathausstr. 12), Raum 31

Dieser Artikel wurde bereits 603 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler