.

Mobile Impfaktion auf der P+R-Anlage am Bahnhof Herchen

Der Rhein-Sieg-Kreis ist weiterhin mit seinem mobilen Impfteam unterwegs und kommt mit dem Impftruck an den Herchener Bahnhof.

 

Wann?

Donnerstag, 17.02.2022, 13:00 – 18:00 Uhr

 

Wo?

P+R-Anlage am Bahnhof in Herchen (vor Gleis 1)

  • Parkmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung
  • Zugang barrierefrei

 

Benötige ich einen Termin?

Das Team vor Ort impft ohne vorherige Terminvereinbarung.

Sie können also auch spontan vorbeikommen.

 

Infos zu den Impfstoffen:

Verimpft werden Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson. Die Auswahl des mRNA-Impfstoffes findet anhand der Empfehlungen der STIKO und Verfügbarkeit statt, eine Wahlmöglichkeit besteht nicht. Impfungen mit BioNTech werden an alle ab 12 Jahren sowie Schwangere verimpft. Interessierte ab 30 Jahren werden vorrangig mit dem Impfstoff von Moderna geimpft.

 

Es spielt keine Rolle, ob Sie zur Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung kommen möchten.

 

Auffrischimpfungen werden frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung bzw. 4 Wochen nach einer vorherigen Impfung mit Johnson & Johnson durchgeführt.

 

Die Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur für Personen über 60 Jahre empfohlen, eine zusätzliche Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ist nach 4 Wochen angezeigt.

 

Die Impfung von Kindern zwischen 12 und 15 Jahren ist nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person möglich, diese muss eine Einverständniserklärung unterschreiben.

 

Die Einverständniserklärung gibt es zum Download auf www.rhein-sieg-kreis.de/impfen.

 

Was muss ich mitbringen?

Wer sich impfen lassen möchte, benötigt einen Personalausweis sowie (falls vorhanden) den Impfpass.

 

Wenn möglich, bringen Sie bereits einen ausgefüllten Einwilligungsbogen zur Impfung mit.

 

Die Unterlagen können Sie hier herunterladen: Robert Koch-Institut - Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung

 

Sperrung der Parkplätze

Der rot markierte Bereich vor Gleis 1 wird für die mobile Impfaktion am Donnerstag, den 17.02.2022, über den gesamten Tag gesperrt.

 

Sperrung des Parkplatzes in Herchen-Bahnhof

 

Halteverbote werden eingerichtet.

 

Reisende und Pendler werden gebeten, auf andere Parkplätze auszuweichen.

 

Im hinteren Teil der P+R-Anlage stehen weitere Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 684 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler