.

Baumfällungen am Bahnhof in Schladern

Am Bahnhof in Schladern müssen im Rahmen der Umgestaltung des Busbahnhofes zu einer Mobilstation bis Ende Februar 2022 insgesamt zehn Bäume gefällt werden. Es handelt sich um sieben Kugel-Robinien mit Kronenschäden am Bahnsteig, zwei Linden an den bestehenden Bushaltestellen und eine Eiche an der Zufahrt zum Busbahnhof. Die gefällten Bäume werden durch insgesamt elf Neupflanzungen ersetzt. Die Baumreihe alter Eichen an der Waldbröler Straße auf der Höhe der P+R-Anlage und eine einzeln stehende Eiche gegenüber der Einmündung der Straße „Auf der Teichhardt" sind von den Maßnahmen nicht betroffen.

 

Die Planung zur Mobilstation wird in der Bau- und Vergabeausschusssitzung am 16.03.2022 vorgestellt, der ab 17.00 Uhr in der Aula der Gesamtschule in Rosbach stattfindet.

 

Dieser Artikel wurde bereits 733 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler