.

Gemeinnützige Vereine aufgepasst: Betrugsversuche mit umgeleiteten Vereinsgeldern

Mit einer besonders raffinierten Betrugsmasche versuchen Unbekannte derzeit auch gemeinnützige Vereine in Windeck um ihre Mitgliedseinnahmen und Spendengelder zu prellen: Mit manipulierten Überweisungsträgern werden größere Beträge von Vereinskonten auf Konten im Ausland transferiert.

 

Nur durch die Umsicht der Bankmitarbeiter konnten solche Transferaktionen bisher verhindert werden.

 

Den Vereinen wird geraten, in ihren Internetauftritten möglichst auf die Nennung der Bankverbindung zu verzichten und mit dem jeweiligen Bankinstitut abzusprechen, dass manuelle Überweisungsträger möglichst nicht mehr genutzt werden. Auch eine regelmäßige Kontrolle des Kontostandes sollte erfolgen.

 

Nähere Informationen: www.bundpol.de

 

Dieser Artikel wurde bereits 89 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler