Aktuelle Besucherzahl des Freibades in Rosbach:

 

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Besucherkapazität des Freibades zurzeit auf 400 Personen begrenzt.

Das erforderliche Registrierungsformular für das Freibad und die weiteren Informationen für Ihren Besuch finden Sie hier:

 

- Registrierungsformular für das Freibad (Größe: 8 kB; Downloads bisher: 17230; Letzter Download am: 13.07.2020)

- Öffnungszeiten, Nutzungseinschränkungen und Verhaltensregeln ab dem 29.06.2020

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

1. Tag der Regenerativen Energien in Windeck: Schwerpunkt Solarenergie - ABGESAGT!

ABGESAGT:

 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt wurde.

 

 

Ursprüglicher Artikel:

Die Energieagentur Rhein-Sieg lädt in Kooperation mit der Projektgruppe Regenerative Energien zum „1. Windecker Tag der Regenerativen Energien" ein. Die Veranstaltung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Stromgewinnung mit Photovoltaikanlagen: gewinnen, speichern, nutzen.

 

„Angesprochen und eingeladen zur kostenlosen Info-Veranstaltung sind sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Gewerbebetriebe, sich über Solarstromnutzung zu informieren", sagt Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg.

 

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 15. März in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Kabelmetal Windeck-Schladern statt. Nach der Eröffnung durch Windecks Bürgermeisterin Alexandra Gauß (11 Uhr) finden zwei Vortragsblöcke für Privathaushalte (11.30 Uhr und 15 Uhr) sowie ein Vortragsblock für Gewerbetreibende und Unternehmen (13 Uhr) statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

In den Infoblöcken für Privathaushalte werden folgende Themen durch Kurzvorträge aufgegriffen: Einführung Solarstrom (Thorsten Schmidt/Energieagentur Rhein-Sieg), Solarstromnutzung in Haushalt und Elektromobilität (Petra Grebing/Verbraucherzentrale NRW) sowie Energiemanagement und Stromspeicher (Marco Wydrinna/Solarwatt).

 

Die Themen der Kurzvorträge für Gewerbetreibende lauten: Energiekonzepte und Eigenstrom (Jens Hansen/Ingenieurbüro Hansen), Anlagenbeispiele (Thomas Schmitz/Bürgerenergie Rhein-Sieg), Leasing (René Thiro/MMV Leasing) und Fördermöglichkeiten (Ronald Salewski/ LS Consults).

 

An zahlreichen Infoständen können sich die Bürgerinnen und Bürger umfassend über Solarstromgewinnung und -nutzung informieren und beraten lassen. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, am Experimentiertisch mitzuwirken und Dinge auszuprobieren.

 

Die Energieagentur Rhein-Sieg und die Projektgruppe Regenerative Energien Windeck möchten die Bürgerinnen und Bürger in der Region motivieren und dabei unterstützen, regenerative Energien zu nutzen.

 

Durch die Mitgliedschaft der Gemeinde Windeck in der Energieagentur Rhein-Sieg haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, auf die in Kooperation mit den Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW angebotene Bürgerenergieberatung zurückzugreifen.

 

Weitere Infos zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.energieagentur-rsk.de und www.projektgruppe-regenerative-energie@listi.jpberlin.de.

 

Handzettel: 1. Tag der Regenerativen Energien in Windeck

Plakat: 1. Tag der Regenerativen Energien in Windeck

 

Dieser Artikel wurde bereits 390 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler