.

Schankerlaubnis

Nach § 12 Abs. 1 des Gaststättengesetzes kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen aus besonderen Anlässen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden. Ein besonderer Anlass wäre z. B. Dorffest, Karnevalsveranstaltung, Kirmes, Sportfest, etc..

Art der Antragstellung schriftlich oder persönlich (oder Beauftragte/r). Da die Veranstaltungen wechseln und somit die Örtlichkeiten, kann dies nur in einem persönlichen oder Telefongespräch vorab geklärt werden.

 

Die Zustimmung des Grundstückseigentümers ist auf jeden Fall Voraussetzung.

 

Ihre Ansprechpartner

Martina Heinz
Telefon: 02292 / 601-103
Fax: 02292 / 601-293
E-Mail: martina.heinz@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus (Rathausstr. 12), Raum 1

Ottmar Hassel
Telefon: 02292 / 601-205
Fax: 02292 / 601-293
E-Mail: ottmar.hassel@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus (Rathausstr. 12), Raum 6

Sebastian Knöbel
Telefon: 02292 / 601-101
Fax: 02292 / 601-293
E-Mail: sebastian.knoebel@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus (Rathausstr. 12), Raum 5

Dieser Artikel wurde bereits 17478 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler