Gemeinde Windeck informiert

Wirtschaftsförderung Windeck: Corona-Virus - Informationen für Unternehmen und Betriebe; Liefer- und Abholservice der Windecker Betriebe

--> weiter

Windeck Grafik

Anschreiben der Bürgermeisterin zu Corona

-> weiter

Flyer Nein zu häuslicher Gewalt

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

Mitteilungsblatt

 

 

  

Das Mitteilungsblatt ist das amtliche Bekanntmachungsorgan der Gemeindeverwaltung. Hierin finden Sie sämtliche aktuellen amtliche Bekanntmachungen der Gemeindeverwaltung. Weiter finden Sie kostenfrei alle aktuellen und archivierten Presse-Artikel von 12/2000 bis heute.

--> weiter

Das Wetter in Windeck


.

Hundesteuer

Sachbereich 14 / Veranlagungsverfahren (Steueramt)

Gegenstand der Steuer ist das Halten von Hunden im Gemeindegebiet. Sie ist geregelt in der Hundesteuersatzung der Gemeinde Windeck in der jeweils geltenden Fassung.

 

Steuerpflichtiger ist der Hundehalter.

Die Anmeldung des Hundes kann schriftlich oder durch persönlichen Besuch des Hundehalters im Bürgeramt oder Steueramt erfolgen. Dort liegen Formulare zur Abholung bereit. Alternativ besteht hier die Möglichkeit, ein solches Formular herunterzuladen.

 

Im Rahmen der Anmeldung sind Angaben zur Rasse, Geschlecht, Größe und Gewicht, Fellfarbe und Alter des Hundes zu machen.

 

Nach erfolgter Anmeldung wird die Hundesteuermarke ausgehändigt oder mit dem Abgabenbescheid, in dem die Steuer festgesetzt wird, zugesandt.

 

Ihre Ansprechpartner

Angela Glass
Telefon: 02292 / 601-119
Fax: 02292 / 601-274
E-Mail: angela.glass@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I (Rathausstr. 12), Raum 19

Anja Rötzel
Telefon: 02292 / 601-219
Fax: 02292 / 601-274
E-Mail: anja.roetzel@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I (Rathausstr. 12), Raum 19


.
.

xxnoxx_zaehler