.

Führungszeugnis

Bürgeramt

Ein Führungszeugnis kann persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses oder von einem Beauftragten mit den vorgenannten Unterlagen und einer schriftlichen Vollmacht beantragt werden. Bei der Beantragung ist der Verwendungszweck und der Empfänger des Führungszeugnisses anzugeben. Außerdem wird der Geburtsname der Mutter des Antragstellers benötigt.

 

Die Bearbeitungsdauer liegt bei ca. zwei Wochen, da das Führungszeugnis direkt vom Bundeszentralregister in Bonn ausgestellt und direkt an die im Antrag angegebene Anschrift übersandt wird.

 

Welche Gebühren fallen an?
13,00 Euro

 

Ihre Ansprechpartner

Nicole Velten
Telefon: 02292 / 601-163
Fax: 02292 / 601-288
E-Mail: nicole.velten@gemeinde-windeck.de
Ort: Verwaltungsgebäude B (Rathausstr. 16), Raum B 0.06

Hedwig Eschmann
Telefon: 02292 / 601-166
Fax: 02292 / 601-288
E-Mail: hedwig.eschmann@gemeinde-windeck.de
Ort: Verwaltungsgebäude B (Rathausstr. 16), Raum B 0.03

Margrit Kasner
Telefon: 02292 / 601-165
Fax: 02292 / 601-288
E-Mail: margrit.kasner@gemeinde-windeck.de
Ort: Verwaltungsgebäude B (Rathausstr. 16), Raum B 0.04

Christian Gärtner
Telefon: 02292 / 601-162
Fax: 02292 / 601-288
E-Mail: christian.gaertner@gemeinde-windeck.de
Ort: Verwaltungsgebäude B (Rathausstr. 16), Raum B 2.03


.
.

xxnoxx_zaehler