.

Straßenbenennung

Bauverwaltung

Die Namensgebung für die gemeindlichen Straßen, Wege und Plätze orientiert sich meistens an alten Flurbezeichnungen, historischen Gegebenheiten oder Persönlichkeiten der Orte im Gemeindegebiet.

 

Folgende Bezeichnungsgruppen finden ansonsten vorrangig Anwendung:
  • Rosbach: Dichter und Denker
  • Schladern: Vogelnamen
  • Dattenfeld: Bäume und Sträucher
  • Leuscheid: Musiker
  • Herchen: Fische
  • ab Eich siegaufwärts: Blumen

Da bei der Namensgebung Verwechselungen ausgeschlossen werden müssen, kann verschiedentlich Wünschen der Bürgerinnen und Bürger auf Benennung einer Straße etc. mit einem bestimmten Namen nicht nachgekommen werden.


Über eine Namensgebung wird im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Windeck beraten und entschieden.

 

Ihr Ansprechpartner

Georg Schirmer
Telefon: 02292 / 601-666
Fax: 02292 / 601-289
E-Mail: georg.schirmer@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus (Rathausstr. 12), Raum 29


.
.

xxnoxx_zaehler