Gelenktes Praktikum bei der Gemeindeverwaltung Windeck
Lesen Sie mehr...

Unter dem Motto „Vom Bergischen zur Sieg“ bewirbt sich die Gemeinde Windeck mit 6 anderen Kommunen um die Anerkennung als LEADER-Region. Bei erfolgreicher Teilnahme stehen Fördergelder für Projekte der wirtschaftlichen Entwicklung zur Verfügung. Lesen Sie mehr…

Riegel vor!

Was ist Was? Rathauswegweiser A - Z


Artikelverzeichnis unserer Internetseite

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0
Fax: 02292 / 601- 300

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Tourismusbüro

Im Bahnhofsgebäude 
Waldbröler Str. 3

51570 Windeck-Schladern

Telefon: 0 22 92 / 9 29 08 31

 Öffnungszeiten

  • Mittwochs - Freitag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Facebook Windeck Logo

Das Wetter in Windeck



© meteo24.de

.

Gartenabfälle

Immer noch ist zu beobachten, dass Gartenabfälle in Ortsrandlagen an Waldrändern, Sieghängen und Waldwegen abgelagert werden. Rasen- und Gehölzschnitt bilden teilweise meterdicke Schichten und verleiten viele dazu, ihren Abfall ebenfalls dort abzuladen. Oft kommt von den Verursachern das Argument, dass die Grünabfälle doch verrotten würden und deshalb unschädlich seien.

 

Dies ist aber nicht der Fall. Abgesehen davon, dass die Landschaft verunstaltet wird, kommt es zum Stickstoffeintrag, der sogar das Grundwasser belasten kann. An nährstoffreichen Standorten breiten sich unerwünschte Pflanzenarten aus (z. B. Brennnessel).

 

Rechtlich sind solche Ablagerungen übrigens als illegale Abfallentsorgung zu werten, die mit der Erstattung der anfallenden Entsorgungskosten und beachtlichem Bußgeld belegt werden können.

 

Die im eigenen Garten anfallenden Grünabfälle sollten deshalb über einen fachgerecht aufgesetzten Komposthaufen zu wertvoller Gartenerde entwickelt oder über die Biotonne entsorgt werden. Informationen hierzu sind bei der RSAG verfügbar (http://www.rsag.de/ oder Infotelefon 02241 / 306-306).

 

Bei hohem Anfall von Schnittgut können die im Abfallkalender enthaltenen kostenlosen vier Entsorgungskarten pro Jahr auch für Grünabfälle eingesetzt werden. Sie berechtigen zur Entsorgung von jeweils 3 m3, die gebündelt oder in Biosäcken zur Abholung bereitgestellt werden können.

 

Für den Bereich Ordnungsamt:

Ihr Ansprechpartner

Rolf Büser
Telefon: 02292 / 601-101
Fax: 02292 / 601-293
E-Mail: rolf.bueser@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus I, Raum 5

 

Für den Bereich Umweltamt:

Ihr Ansprechpartner

Richard Grothus Dr.
Telefon: 02292 / 601-159
Fax: 02292 / 601-296
E-Mail: richard.grothus@gemeinde-windeck.de
Ort: Rathaus II, Raum 59


.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler