Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters

--> weiter

Logo Bürgerbus mit Fahrersuche

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

 

Bürgerinformationsbroschüre

Stellenausschreibungen

--> weiter

Hilfe für Flüchtlingsfamilien in Windeck

--> weiter

Riegel vor!

Logo MiL

Was ist Was? Rathauswegweiser A - Z

Artikelverzeichnis unserer Internetseite
--> weiter

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0

 

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sozialamt mittwochs geschlossen

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Das Wetter in Windeck


.

Schließung der Kreissparkassen-Filiale in Windeck-Herchen

Die Kreissparkasse Köln informierte darüber, dass ihre Filiale in Windeck-Herchen Anfang 2019 geschlossen werde. Es erfolge eine Zusammenlegung mit der Kreissparkassen-Filiale in Eitorf. Mit großem Bedauern nimmt die Gemeinde Windeck diese Nachricht zur Kenntnis.

 

Die Kreissparkasse begründet diese Maßnahme mit abnehmenden Kundenbesuchen in der kleinen Filiale, aufgrund alternativer Servicemöglichkeiten, wie der telefonischen Kundenberatung und den vielen Online-Angeboten.

 

Trotzdem sei Zielsetzung der Kreissparkasse auch zukünftig eine flächendeckende und bedarfsgerechte Versorgung zu gewährleisten. So gebe es ab Schließung der Filiale in Herchen einen regelmäßigen Haltepunkt einer mobilen Filiale, um auch die Beratung für nicht mobile Bürgerinnen und Bürger zu sichern.

 

Die Kreissparkasse Köln versicherte vor Schließung der Filiale in Herchen alle Kunden persönlich über die Einzelheiten und Auswirkungen zu informieren.

 

Leider ist es der Gemeinde nicht möglich, die Filialstruktur der Kreissparkasse Köln zu beeinflussen. Das veränderte Kundenverhalten durch attraktive Alternativangebote, der demografische Wandel und wahrscheinlich auch die derzeitige Niedrigzinspolitik erscheinen diese erhebliche Maßnahme jedoch notwendig zu machen.

Die Gemeinde Windeck hofft inständig, dass allen betroffenen Kunden eine akzeptable Alternativlösung angeboten wird, die Kreissparkasse Köln ihrem öffentlichen Auftrag, die regionale Versorgung mit Bargeld und Krediten, weiterhin kundennah nachkommen wird und der Standort Herchen durch diese Entscheidung nicht an Lebensqualität verliert.

 

gez. Hans-Christian Lehmann

(Bürgermeister) 

 

Dieser Artikel wurde bereits 173 mal angesehen.


.
.

xxnoxx_zaehler