L112: Abschnittsweise Vollsperrung ab den Osterferien zwischen Oppertsau und Bitzen

--> weiter

Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters

--> weiter

Bürgerbus Logo

Zur Internetseite "Tourismus & Kultur / Sport & Freizeit"

--> weiter

 

Bürgerinformationsbroschüre

Riegel vor!

Logo MiL

Was ist Was? Rathauswegweiser A - Z

Artikelverzeichnis unserer Internetseite
--> weiter

Kontakt

Gemeinde Windeck
Rathausstraße 12
51570 Windeck-Rosbach

Telefon: 02292 / 601 - 0
Fax: 02292 / 601- 300

 

Öffnungszeiten

Verwaltung

  • Montag - Freitag: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sozialamt mittwochs geschlossen

Bürgeramt

  • Montag - Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Tourismusbüro

Im Bahnhofsgebäude 
Waldbröler Str. 3

51570 Windeck-Schladern

Telefon: 0 22 92 / 9 29 08 31

 Öffnungszeiten

  • Mittwochs - Freitag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das Wetter in Windeck


.

Korruptionsbekämpfung

Veröffentlichungspflicht nach § 16 Korruptionsbekämpfungsgesetz NRW (KorruptionsbG)

 

Zielsetzung des Korruptionsbekämpfungsgesetzes ist es, sowohl verbindliche Regelungen hinsichtlich Transparenz- und Auskunftspflichten zu schaffen als auch für die Korruptionsbekämpfung zu sensibilisieren.

 

So sind die Mitglieder des Rates und der Ausschüsse der Gemeinde Windeck gem. § 16 KorruptionsbG gegenüber dem Bürgermeister verpflichtet, schriftlich Auskunft zu geben über

 

  • den ausgeübten Beruf und Beraterverträge,
  • die Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 5 des Aktiengesetzes,
  • die Mitgliedschaft in Organen von verselbstständigten Aufgabenbereichen in öffentlich-rechtlicher oder privatrechtlicher Form der in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 des Landesorganisationsgesetzes genannten Behörden und Einrichtungen,
  • die Mitgliedschaft in Organen sonstiger privatrechtlichen Unternehmen,
  • die Funktionen in Vereinen oder vergleichbaren Gremien.

Der Bürgermeister ist zur Anzeige gegenüber dem Rat verpflichtet.

 

Diese Angaben sind in geeigneter Form jährlich zu veröffentlichen. Der Rat der Gemeinde Windeck hat in der Sitzung am 21.11.2005 beschlossen, dass im Mitteilungsblatt und auf der Homepage ein Hinweis auf die Möglichkeit der Einsichtnahme erfolgt, wann und wo die betreffenden Daten an einer bestimmten Stelle zur Einsichtnahme bereitgehalten werden.

 

Die Angaben der Ratsmitglieder, der sachkundigen Bürgerinnen und Bürger sowie des Bürgermeisters können während der regulären Öffnungszeiten im Rathaus I, Zimmer 18 und 14 eingesehen werden.


.
.

xxnoxx_zaehler